Isaiah Jackson sagte, dass Bitcoin die „Schattenwirtschaft“ ankurbeln könnte.

In Kürze

  • Isaiah Jackson glaubt, dass Bitcoin afroamerikanischen Gemeinschaften helfen könnte.
  • Er glaubt, dass es die „Schattenwirtschaft“ ankurbeln könnte.
  • Es würde die Abhängigkeit vom US-Dollar verringern.

Bitcoin könnte den Afroamerikanern wirtschaftliche Freiheit bieten, sagte Isaiah Jackson, Autor von Bitcoin & Black America.

In einem Podcast mit Peter McCormack erklärte Jackson, dass Bitcoin Era die wirtschaftliche Ungleichheit für Afroamerikaner lindern könnte.

Bitcoin EvolutionSeine Kommentare kommen inmitten weit verbreiteter Proteste in ganz Amerika. Die Proteste entstanden als Reaktion auf den Tod von George Floyd, einem unbewaffneten 46-jährigen schwarzen Amerikaner, der sich in Polizeigewahrsam befand. Die Demonstranten argumentieren, dass systemischer Rassismus zu Floyd’s brutalem Tod geführt habe.

„Wenn sich der Rauch verzieht, müssen wir wirtschaftlich gesehen einen Plan haben, der vorwärts geht“, sagte Jackson. „Es gibt keine Menge Bitcoin, die das retten kann“, sagte er. Aber „Ich denke, es ist ein perfekter Sturm für die Menschen, über Bitcoin als Lösung zu lesen“, sagte er.

Jackson glaubt, dass Bitcoin das, was er als „Schattenwirtschaft“ bezeichnet, ankurbeln könnte. Schwarze Gemeinschaften „kaufen miteinander ein, wir kaufen voneinander und wir investieren langfristig ineinander“, sagte er. Jackson möchte nicht, dass der Wert, der in dieser „Schattenwirtschaft“ produziert wird, diese verlässt.

Aber da die Steuern der US-Notenbank neben der Inflation den Schwarzen Gemeinden ihren Reichtum entziehen, brauchen sie einen neuen Wertvorrat, um diesen Reichtum zu erhalten. „Alle Instrumente, die wir brauchen, um voranzukommen, können auf Bitcoin aufgebaut werden“, sagte er.

Jackson ist der Meinung, dass die schwarze Gemeinschaft es auf sich nehmen muss, diese Bewegung zu starten. Schließlich denkt er, dass das niemand sonst tun wird: „Es gibt viele Leute, die den Schwarzen wirklich kein Geld anvertrauen“, sagte Jackson.

Aber in Bitcoin haben die schwarzen Amerikaner vielleicht ihren ultimativen Gegenschlag gefunden.